Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

der Permagroup GmbH, Neue Allmendstrasse 44, 8703 Erlenbach (nachfolgend «Permagroup») 


Geltungsbereich 

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) regeln Abschluss, Inhalt und Abwicklung von einer beliebigen Anzahl Leistungs- und Nutzungsverträgen zwischen Permagroup ihren Kunden (nachfolgend „Kunde“). Permagroup ist berechtigt, diese AGB jederzeit zu ändern. Auf der Webseite von Permagroup (www.permagroup.ch) sind die jeweils gültigen AGB veröffentlicht. Es gelten die AGB in der jeweils gültigen Fassung.
  2. Mit dem Vertragsabschluss gemäss Ziff. 2.1 bestätigt der Kunde, die AGB sorgfältig gelesen und akzeptiert zu haben. 


Vertragsabschluss 

  1. Permagroup weist in ihren Offerten und Verträgen auf diese AGB hin. Der Kunde anerkennt diese AGB bei Erhalt von Datenfiles, Datenträger oder der Internet-Zugangsdaten, spätestens jedoch mit der Annahme von Offerten bzw. Unterzeichnung der Verträge. Allgemeine Geschäfts- oder Lieferbedingungen des Kunden finden keine Anwendung, auch wenn in deren Angebot oder dazugehörigen weiteren Unterlagen darauf verwiesen wird.
  2. Der genaue Inhalt der von Permagroup bezogenen Waren und Dienstleistungen wird jeweils in der Offerte von Permagroup oder in Einzelverträgen spezifiziert. 


Preise / Lizenzen 

  1. Die Preise für sämtliche Dienstleistungen ergeben sich ausschliesslich aus der schriftlichen Bestätigung von Permgroup oder einem separaten Einzelvertrag.
  2. Wurde keine spezielle schriftliche Abmachung getroffen, erfolgt die Fakturierung zu den im Zeitpunkt der Bestellung üblichen Ansätzen von Permagroup.
  3. Veränderungen des der Offerte bzw. des separaten Vertrags zugrundeliegenden Mengengerüstes oder nachträglich gewünschte Änderungen in technischer Hinsicht können eine Veränderung der angebotenen Preise bewirken.
  4. Material-, Nebenkosten und Spesen sind in den Preisen resp. Lizenzen nicht inbegriffen und werden zu den jeweils gültigen Ansätzen gemäss Vereinbarung (Offerte, unterzeichnete Auftragsbestätigung, Einzelverträge etc.) in Rechnung gestellt. 


Zahlungskonditionen 

  1. Sämtliche Preisangaben sind Nettopreise und verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer. Die Rechnungen sind im Voraus zur Zahlung fällig und innerhalb von 30 Tagen nach Ausstellung zahlbar. 

 


Nutzungsrechte und Nutzungsrechtsausübung 

  1. Dem Kunden wird für die Dauer der vorliegenden Vereinbarung ein einfaches, nicht unter-lizenzierbares Recht zur Nutzung der ihm überlassenen Datenbank-Zugänge, Informationen und Software gewährt.
  2. Permagroup erstellt individuelle Zugänge für den Kunden ein. Der Kunde gewährleistet die Geheimhaltung von Zugangsdaten und Passwörtern und stellt sicher, dass nur berechtigte Nutzer darauf zugreifen. Die Überlassung der Zugangsdaten an nicht berechtigte Dritte ist nicht gestattet. Erhält der Kunde Kenntnis vom Missbrauch des Zugangs, wird er Permagroup unverzüglich unterrichten. Der Zugriff auf die Datenbanken und Dienstleistungen erfolgt über das Internet.
  3. Der Kunde verwendet die ihm erbrachten Leistungen nur in Übereinstimmung mit den gültigen Gesetzen. Er gewährleistet insbesondere die Einhaltung der Bestimmungen zum Datenschutz und Urheberrecht und stellt Permagroup von Ansprüchen Dritter, die diese wegen Verletzung der vorgenannten Bestimmungen gegen Permagroup geltend machen, frei.
  4. Handelt es sich beim Kunden um einen Wiederverkäufer, können die Nutzungsbeschränkungen einzelvertraglich abgeändert werden. Unbeschadet davon haftet der Kunde Permagroup für die Einhaltung dieser Vertragsbedingungen auch durch den Endkunden. Zudem hat der Kunde die jederzeitige Nachprüfbarkeit aller Weiterveräusserungsgeschäfte sicherzustellen.
  5. Bei Beendigung des Vertrages erlöschen für den Kunden das Recht und die Möglichkeit des Zugriffs auf die Datenbank, Informationen und Software. Spätestens 30 Tage nach Beendigung des Vertrages löscht Permagroup die erhobenen Daten auf allen Systemen. 

 


Support 

  1. Bei technischen Störungen hat der Kunde die Möglichkeit, Permagroup während der üblichen Geschäftszeiten (08.00 bis 17.00) über support@permagroup.ch zu erreichen.  

 


Laufzeit und Vertragsbeendigung 

  1. Soweit im Einzelvertrag nicht anders vereinbart, beträgt die Mindestlaufzeit für Lizenzverträge zwölf Monate. Der Vertrag verlängert sich jeweils um weitere zwölf Monate, wenn er nicht zuvor von einem der Vertragsparteien mit einer Kündigungsfrist von 30 Tagen auf das Ende des Vertragsjahres schriftlich gekündigt wird.
  2. Permagroup steht ein ausserordentliches Kündigungsrecht zu, wenn der Kunde alternativ:
    - bei der Anmeldung oder während der Abonnementsdauer falsche Angaben zu seiner Person macht,
    - Daten oder den Permaleads Tracking-Code verändert oder in irgendeiner Weise manipuliert,
    - auf seiner Website rassistische, pornografische oder andere sittenwidrige Inhalte wiedergibt, oder
    - gegen diese AGB verstösst.
  3. Nach dem Abonnementsende ist der Kunde nicht mehr berechtigt, die Dienstleistungen von Permgaroup zu verwenden und muss den in seiner Website integrierten Permaleds Tracking-Code innert fünf Arbeitstagen entfernen. 

 


Haftung

  1. Die Haftung von Permagroup einschliesslich seiner Organe, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen für Schäden gleich welcher Art ist ausgeschlossen. Dieser Ausschluss gilt nicht
    - für Schäden, die auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz von Permagroup zurückzuführen sind.
    -für Schäden, die auf einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch Permagroup beruhen. Entsteht dem Kunden durch eine von Per verschuldete Lieferverzögerung ein Schaden, kann der Kunde diesen höchstens in der Höhe des Bestellwertes der betreffenden Leistung ersetzt verlangen. Befindet sich Permagroup in Verzug, so kann der Kunde von dem Auftrag zurücktreten, nachdem er Permagroup eine angemessene Nachfrist unter gleichzeitiger Androhung des Rücktritts bei Nichterbringung innerhalb der Nachfrist gesetzt hat.
  2. Permagroup behält sich ausdrücklich vor, Produkte teilweise zu verändern oder zu ergänzen. Permagroup gewährleistet jedoch, keine die Nutzung einschränkenden Änderungen vorzunehmen.
  3. Permagroup haftet ausserdem weder für die Richtigkeit der Daten noch für systembedingte Ausfälle oder Ausfälle, die durch einen Angriff von Dritten verursacht werden oder anderen ausserhalb ihres Verantwortlichkeitsbereichs liegenden Ursachen.
  4. Insbesondere übernimmt Permagroup keine Gewähr dafür, dass alle Anforderungen des Kunden erfüllt oder dass die darin enthaltenen Funktionen ununterbrochen und fehlerfrei ablaufen.
  5. Permagroup haftet nicht für Inhalte bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde, ausserhalb des Verantwortungsbereichs von Permagroup liegende Webseiten (Hyperlinks). 


Datenschutz 

  1. Permagroup verpflichtet sich zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen über den Datenschutz. Permagroup behandelt die Daten und Informationen des Kunden vertraulich und wird diese nur bearbeiten, soweit dies zu Wartungs- oder Betriebszwecken erforderlich ist. Die Daten und Informationen dürfen Dritten nicht offengelegt werden. Permagroup verpflichtet sich, angemessene organisatorische und technische Vorkehrungen zur Sicherung der Daten sowie zum Schutz derselben vor unberechtigten Zugriffen zu treffen.
  2. Dem Kunden ist bekannt, dass der Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen wie im Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Trotz umfangreicher technischer und organisatorischer Sicherungsvorkehrungen können möglicherweise Daten verloren gehen oder von Unbefugten abgefangen und/oder manipuliert werden. Der Kunde ist deshalb selbst für die Sicherung der von ihm bezogenen Daten verantwortlich.
  3. Der Kunde weist unter Berücksichtigung der geltenden Datenschutzbestimmungen auf seiner Webseite darauf hin, dass Informationen von Webbesuchern zur Analyse gesammelt und genutzt werden. 


Allgemeines 

  1. Der Kunde stellt sich, nach vorheriger Abstimmung, für Referenzauskünfte kostenfrei zu Verfügung und erlaubt Permagroup das Kundenlogo mit Kurzbeschrieb der erbrachten Dienstleistungen auf deren Webseiten zu verwenden.
  2. Für die Vertragsbeziehungen der Parteien gilt ausschliesslich das Schweizerische Recht.
  3. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag und seiner Abwicklung ist wahlweise der Sitz des Kunden oder der Sitz von Permagroup. 

 

Zürich, November 2018